GUTE BÜCHER - STARKE TEXTE

JUNGE AUTOREN UND IHRE DEBÜTS

  • Rezensionen   |  
  • T. van de Sand / Bob Dylans endlose Tour

NEWs

01/30/21

Neuerscheinung 2021

Volk der Freien

10 Illustrationen von Michael Blümel

10 Erzählungen von Bernd Marcel Gonner

ISBN 978-3-931140-29-8

Killroy media, 2021

Killroy 10 + 1 stories

112 Seiten

09/16/17

Neuerscheinungen 2020

01/30/21

Ankündigung Herbst 2021

Re-belln – eine Novelle von Bernd Marcel Gonner

 

Braunsiel – Zugezogen – eine Dorfgeschichte von Frank Salewski

 

neue Reihe KILLROY artbook No. 1

Poems from around the world  von Veso Portarsky / Collagen von Jonathan Meese

01/30/21

Live or Not 2021

Ausstellung im Literaturhaus Stuttgart 2021 Social Beat & Beat: ein literarischer Urknall | Freitag, 22.01.21 - Freitag, 16.04.21 | Literaturhaus Stuttgart

 

 

Robertos endlose Reise

Künstlerroman - Bob Dylans endlose Tour

Am Ende wird Roberto di Lane nach seiner Tournee durch das Italien der Renaissance zum Philosophen: "Nichts ist neu. Alles kehrt wieder seit Tausenden von Jahren", sagt einer, der alles Schöne und Grausame gesehen hat. Der umjubelte Sänger ist Botticelli und Michelangelo begegnet, wurde zum Zankapfel politischer Ränke. Das Schönste und Grausamste aber ist die Wiederkehr des Immergleichen, weshalb die Geschichte di Lanes eine kluge biographische Fiktion ist. Was wäre, wenn Bob Dylan im 15. Jahrhundert aufgetreten wäre? Torsten van de Sand dreht in "Robertos endlose Reise" am großen Zeitrad. Mit Erfolg. pav, 08.11.2017

 

Literaturbeilage zu Stuttgarter Buchwochen in Stuttgarter Zeitung / STN

To top